Wir stellen uns vor

Dr. med. Robert Crahé

Dr. med. Robert Crahé ist seit 27 Jahren Facharzt für Anästhesie und hat jahrelange Erfahrung als Spezieller Schmerztherapeut, Palliativmediziner, leitender Notarzt und zudem in der speziellen anästhesiologischen Intensivmedizin.

Lebenslauf

2021 – heute

Gemeinschaftspraxis Nürnberg

Niedergelassen in Nürnberg als Anästhesist und Schmerztherapeut

2003-2021

Klinikum Fürth

Oberarzt der Anästhesiologie im Klinikum Fürth (bis 2007 Chefarzt Dr. Frucht, seitdem Chefarzt Dr. Gläßel)

Aufbau einer Schmerztherapeutischen Tagesklinik im Klinikum Fürth, bis 2021 Leiter der Tagesklinik (13 Mitarbeiter)

1995-2002

Universitätskrankenhaus Lübeck

Oberarzt der Anästhesiologie an der Universität zu Lübeck

1990- 1994

Universitätskrankenhaus Lübeck

Assistenzarzt der Anästhesiologie (Direktor Prof. Dr. Schmucker) an der Universität zu Lübeck

1982-1988

Studium

Studium der Medizin an der Freien Universität Berlin

Zusatzqualifikationen

1993 Erwerb der „Fachkunde Rettungsdienst“, Beginn der notärztlichen Tätigkeit
1997 Erwerb der Zusatzbezeichnung „Spezielle Anästhesiologische Intensivmedizin“
1997-2002 Befugnis der Weiterbildung Spezielle Anästhesiologische Intensivmedizin
1997-2002 Mitglied des Prüfungsausschusses der Ärztekammer Schleswig-Holstein für Spezielle Anästhesiologische Intensivmedizin
2002 Tätigkeit in der Schmerzambulanz der Universität zu Lübeck, Erwerb der Zusatzbezeichnung „Spezielle Schmerztherapie“
2009 Erwerb der Zusatzbezeichnung „Palliativmedizin“, bis 2021 im Bereitschaftsdienst der Palliativstation eingesetzt
2011 Fernlehrgang „Berater für Ethik im Gesundheitswesen“
Seit 2011 am Flugrettungsdienst des ADAC beteiligt
2014-2021 Mitglied im Ethikkomitee des Klinikum Fürth, von 2017 bis 2020 Vorsitzender