Unsere Leistungen

Akupunktur

Unser Ziel: nachhaltige Schmerzlinderung und Wohlbefinden. Feine Nadeln, präzise platziert, regen die Selbstheilung an. Erfahren Sie, wie Akupunktur Tradition und moderne Medizin verbindet, um Ihre Lebensqualität zu verbessern.

Akupunktur in der Schmerztherapie

Akupunktur hat ihre Wurzeln in der traditionellen chinesischen Medizin und ist eine bewährte Methode in der Schmerztherapie.

Herkunft und Ansatz der Akupunktur

Sie basiert auf der jahrtausendealten chinesischen Heilkunst und zielt darauf ab, den harmonischen Fluss der Lebensenergie (Qi) im Körper wiederherzustellen. Feine Nadeln werden dabei an genau definierten Punkten platziert, um energetische Blockaden zu lösen und die natürliche Selbstheilung zu fördern.

Evidenzbasierte Anwendung in Deutschland

In Deutschland wird die Akupunktur zunehmend als evidenzbasierte Therapie in der Schmerztherapie anerkannt. Nach Empfehlung in aktuellen Leitlinien wird sie erfolgreich bei verschiedenen schmerzhaften Erkrankungen eingesetzt, insbesondere bei:

  • chronischen Rückenschmerzen

  • Migräne

  • Arthrose

  • Fibromyalgie

  • neuropathischen Schmerzen

Ihre Behandlung

Die Maßnahme Akupunktur kann als Teil Ihres persönlichen Therapieplans im Rahmen der multimodalen Schmerztherapie von uns empfohlen und durchgeführt werden. Ihre Akupunkturbehandlung wird von einem erfahrenen und zertifizierten Arzt (Zusatzbezeichnung Akupunktur nach Richtlinien der Bundesärztekammer) durchgeführt.

Übernahme durch Krankenkasse

In bestimmten Fällen wird die Akupunkturbehandlung von der Krankenkasse übernommen. Dazu zählen chronische Schmerzen in Knie oder Lendenwirbelsäule, die bereits länger als 6 Monate bestehen und ärztlich dokumentiert sind. Ihr Arzt wird Sie dazu gerne beraten.

Ablauf der Akupunktur­behandlung

Nach einer ausführlichen Befragung und Diagnostik in unserer Praxis folgt die Therapieplanung und Durchführung der Akupunkturbehandlungen.

Diese orientiert sich vor allem an den individuellen energetischen Gegebenheiten nach den Vorgaben der chinesischen Grundlagen in der Akupunktur.

Es erfolgen zunächst fünf Probe-Akupunkturen, die eine Wirkung der Akupunktur verifizieren sollen.

Es kommt innerhalb der ersten fünf Akupunktursitzungen häufig zu Beginn zu einer Schmerzverstärkung.
Diese Schmerzverstärkung ist aber ein gutes Zeichen. Wenn eine solche Schmerzverstärkung auftritt, führt es im weiteren Verlauf der Behandlung häufig (>90 %) zu einem wirkungsvollen, schmerzlindernden Effekt der Akupunktur.

Sie haben Fragen?

Rufen Sie uns an. Wir beraten Sie gerne.

0911 / 43 18 611